Sonntag, 30. November 2008

Adventskerzen

Habt ihr sie auch angesteckt? Wenigstens ein Zweigchen oder ein Minischmuck, nein? Muss ja auch nicht sein, aber meine Adventskerze hab ich mir nicht nehmen lassen, dazu feinen grünen Tee, meine Erbe von Boudica, die sich ja wieder verflüchtigte, nachdem sie sich satt gegessen hatte. Ich könnte dazu noch mein Bodhrán trommeln, das sie mir zum Geburtstag in die Hand gedrückt hatte, aber die Mitmieter ein bisschen "duwie" sind, mach ich das besser nicht.

Also, ich wünsche euch eine schöne Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest, ich werd kaum Zeit haben zu bloggen oder zu schreiben! Nicht ärgern, einfach zum Jahreswechsel wieder schauen oder zu Beginn des Januars.

Hier für euch mein kulinarischer Adventskalender!

Winke!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was ist ein Borron?
danke und Adv. Grüße

schuschan hat gesagt…

Ich wünsch dir eine schöne Zeit :)!

Dailywrite hat gesagt…

Ein Borron, falls man es überhaupt so schreibt, ist eine mittelalterliche Flachtrommel, die ähnlich wie ein Tambourin, nur größer aussieht und mit einem 12 cm doppelköpfigen Klöppel in schnellem Rhytmus bearbeitet wird. Klassischer Mittelaltersound! Nimmt einen gefangen, wenn es richtig gespielt wird.
@schuschan, dir auch... vielen Dank!

Anonym hat gesagt…

Ok, danke, ich weiss es jetzt, ich habe recherchiert:
Bodhrán
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bodhrán von vorne
Bodhrán von hintenEine Bodhrán ([ˈbɔːrɑːn] oder [ˈbaʊrɑːn]) ist eine irische Rahmentrommel.

Ihr Durchmesser reicht von 20 cm bei sehr kleinen Exemplaren bis hin zu 50 cm bei sehr großen Exemplaren. Der Rahmen ist mit einem Fell (oft Ziegenfell) bespannt und bei Bedarf mit einem Kreuz verstärkt. Für die Spieler ist das Spielen mit oder ohne Kreuz eine Geschmacksfrage. Ursprünglich sollte das Kreuz die Stabilität der Trommel erhöhen, da der Rahmen möglicherweise unter der Fellspannung nachgeben könnte. Eine „gute“ Bodhrán benötigt also das Kreuz nicht unbedingt. Moderne Bodhráns besitzen ein mechanisches Stimmsystem, mit welchem es dem Spieler möglich gemacht wird, entweder einen eher dumpfen, bassigen Klang (lockeres Fell) oder einen helleren Klang (gespanntes Fell) zu erzeugen.

Aud Vikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Bodhr%C3%A1n

Dailywrite hat gesagt…

@anonym: Danke fürs Nachschauen, Volltreffer! Das ist sie, die irische Trommel, kannst du die auch spielen? Dann nix wie treffen... ;-)
Frohe Weihnachten!