Freitag, 22. August 2008

Frauenschicksal - von Frauen für Frauen


Von Insidern für Insider:

Das Los der Frauen ...
> Geben wir unsere Kinder in die Kinderkrippe, sind wir Rabenmütter.
> Bleiben wir zu Hause, verkommen wir hinter demKochtopf.
> Verwenden wir Make up, tragen wir Kriegsbemalung.
> Verwenden wir keines, vernachlässigen wir unser Äußeres.
> Verrichten wir anspruchslose Arbeit, haben wir keinen Ehrgeiz.
> Erfüllen wir qualifizierte Aufgaben, sind wir mit unserem Beruf
verheiratet.
> Zeigen wir Gefühle, sind wir Heulsusen.
> Beherrschen wir uns, sind wir Eisberge.
> Sind wir hilfsbereit, werden wir ausgenutzt.
> Kümmern wir uns nur um unsere eigene Arbeit, sind wir unkollegial.
> Sind wir sehr attraktiv, halten wir unsere Kollegen von der Arbeit ab.
> Sind wir es nicht, gelten wir als unscheinbar.
> Sind wir Powerfrauen, schimpft man uns Emanze.
> Sind wir angepasst, fehlt uns der Pfeffer.
> Sind wir intelligent, dürfen wir es nicht zeigen.
> Sind wir es nicht, müssen wir wenigstens attraktiv sein.
> Kommen wir mit Grippe in die Arbeit, stecken wir die anderen an.
> Bleiben wir zu Hause, legen wir uns wegen jeder Kleinigkeit ins Bett.
> Tragen wir Mini, stören wir den Arbeitsfrieden.
> Tragen wir Maxi, haben wir wohl Krampfadern.
> Sind wir montags müde lästert man.
> Sind wir taufrisch, lästert man auch.
> Gehen wir gerne aus, sind wir Partygirls, die saufen.
> Bleiben wir daheim, gelten wir als Mauerblümchen.
> Sind wir trinkfest, saufen wir alle Männer unter den Tisch.
> Trinken wir nichts, ist mit uns nichts anzufangen.
> Leisten wir viel, verlieren wir unseren Charme.
> Leisten wir wenig, verlieren wir die Stellung.
> Wie wir es machen, machen wir es falsch - oder
> WIR KÖNNEN MACHEN, WAS WIR WOLLEN - UND DAS SOLLTEN WIR AUCH TUN!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Richtig!!! weiter so!
lg
mechtild

Dailywrite hat gesagt…

@Mechthild: Spricht dich das an? Ich finde die Zusammenstellung auch sehr treffend....!