Donnerstag, 18. September 2008

Was Männer heimlich wünschen ...



Eine Frau saß in einer Bar und gönnte sich einen Afterwork-Drink mit ihren besten Freundinnen. Plötzlich betrat ein gut gebauter, extrem sexy aussehender junger Mann die Bar.

Er war so umwerfend, dass sie ihn ununterbrochen anstarrte. Der junge Mann bemerkte ihren starren Blick und ging direkt auf sie zu. Bevor sie sich entschuldigen konnte für ihr Verhalten, lehnte sich der junge Mann über sie und flüsterte ihr ins Ohr:

Ich mache alles, absolut alles, was immer du willst, sei es noch so extravagant, für 20 Euro, ohne sonstige Gegenleistung. Ganz aufgeregt fragte die Frau, wo der Haken sei. Der junge Mann wiederholte: 20 Euro und du musst mir nur sagen, was du willst in drei Worten.

Die Frau dachte einen Moment über seinen Vorschlag nach, dann zog sie ganz behutsam einen 20 Euro-Schein aus der Tasche. Sie drückte ihm den Schein ganz gefühlvoll in die Hand, zusammen mit ihrer Privatadresse.

Sie schaute ihm tief in die Augen, spitzte ihre Zunge und ließ sie ganz langsam über ihre Lippen gleiten. Sie legte ihm eine Hand auf den Oberschenkel, lehnte sich mit ausgestreckter Brust zu ihm hinüber und flüsterte ihm ins Ohr:



PUTZ MEIN HAUS !



Kommentare:

Indication hat gesagt…

..herrlich ! ;-))
LG Indication

die_schottin hat gesagt…

Happy birthday to you, happy birthday to you, happy birthday lieber S. happy birthday to you.

Dailywrite hat gesagt…

Die Schottin hat daran gedacht, ich bin sprachlos (gute Organisation!). Herzlichen Dank! Und meine geliebte Indication? Nichts!

die_schottin hat gesagt…

:-(