Mittwoch, 30. Dezember 2009

Mal ein Stöckchen zum Jahreswechsel ....

Am besten bringt es jeder auch auf seiner Seite, das belebt das Bloggen! Gutes Überschreiten der Jahresgrenze für alle und ein erfolg- und blogreiches, gesundes und finanziell abgepuffertes, neues Jahr!


2.) Wie siehst du die Menschen?
interessant, vielfältig und immer in Eile

3.) Welche Sorgen belasten dich am meisten?
dass ich meine Kinder selten sehe

4.) Eine fremde Frau bzw. ein fremder Mann fragen dich nach der Rotlichtbar "Sexy Girl". Was antwortest du?
Wenn ich die Bar kenne, sag ich es ihnen...

5.) Welches ist für dich die dämlichste Unsitte der modernen Gesellschaft?
Geldgier, TV statt Konversation, PC-Chatten statt Treffen, Kontakte auf der Straße vermeiden, Rauchen

6.) Du umsegelst Dänemark, da erreicht dich eine SMS. Von wem und mit welchem Inhalt?
von meiner Freundin: "Wo steckst du?"

7.) Über Nacht bist du zum US-Präsidenten gewählt worden. Was verbietest du als erstes?
Waffen überall, Hamburger und Coke in rauen Mengen, Dauerkriege

8.) Es stellt sich heraus, dass du keine Männer (Frauen) mehr magst, was machst du mit dieser Feststellung?
nichts, dann bleibe ich alleine, bis es wieder geht

9.) Frau Merkel lädt dich zum Essen ein. Was ziehst du an?
Anzug mit riesigen Knöpfen

10.) Dir wird der Nobelpreis verliehen. Wofür?
ich wüsste nicht, wofür man mir einen Nobelpreis verleihen sollte ..., vielleicht für kommunikative, vermittelnde Aktionen


_________________________________

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na, das ist ja nun nichts Neues, oder? Warum eigentlich immer "Stöckchen"? Wirfst Du einfach nur etwas hin? Vor allem das mit den Knöpfen war schon im Paralleluniversum. Habe ich nicht schön gemeckert?

Dailywrite hat gesagt…

Doch, schön gemeckert.... Ich find die Bezeichnung ja auch idiotisch. Ist wohl so genannt wegen weiterreichen...Stafettenstab... Nennen wir das Ding Questionaire, ja?

Anonym hat gesagt…

Wie wäre es mit "Anregungsfragebogen"?